Karibik, wir kommen!

Gleich geht es tatsächlich los, wir sind so weit. Tausend Dank für all die positiven Wünsche für unsere Überfahrt, es fühlt sich mächtig gut an, dass so viele liebe Menschen an uns denken. Wir werden versuchen, regelmäßig unsere Position zu aktualisieren und gelegentlich ein paar Zeilen online zu stellen (über das Höllenhagen-Relais, Ihr wisst schon). Allerdings limitiert uns die Software unseres Pactor-Modems auf 90 Minuten pro Woche und der kleine „Testballon“ von neulich hat schon eine Viertelstunde gedauert. Insofern müssen wir sparsam und vorsichtig sein, damit noch genug Kapazität für den Wetterdatenempfang übrig ist (wir freuen uns aber weiterhin riesig über Kommentare, denn die gehen nicht von unserem Datenbudget ab!). Ausführlich melden wir uns dann, wenn wir in Grenada angekommen sind. Hmm, und wann wird das sein? Großartig wäre es, die Strecke von rund 2.800 Seemeilen  in 21 Tagen zu schaffen. Doch der Wind ist nicht so stabil vorhergesagt, wie wir ihn gerne hätten. Es können also auch leicht vier Wochen oder mehr daraus werden, bei dieser Entfernung gegen Flaute an zu motoren macht keinen Sinn, den Stillstand müssen wir dann aushalten. Britta von der „Lili“ sagte neulich den bedeutungsschweren Satz: Sturm kostet dich das Leben, Flaute den Verstand. So weit kommt es hoffentlich nicht, zumindest ist die Wahrscheinlichkeit für Sturm in nächster Zeit äußerst gering.

Blog 151209_B02_klDennoch sind wir ganz schön aufgeregt und natürlich gespannt, wie sich eine so lange Zeit zu zweit allein dort draußen anfühlen wird. Ein wenig fürchten wir die Nachttemperaturen, denn schon hier auf der Insel wird es mit Sonnenuntergang lausig kalt. In den vergangenen Tagen haben wir das städtische Flair von Las Palmas noch mal in vollen Zügen genossen und viele letzte Male zelebriert: frische Churros essen, am Strand entlang laufen, im gut sortierten Supermarkt einkaufen. Die letzte genüsslich-heiße Dusche heute war wirklich schwer zu beenden und am schlimmsten ist der Abschied von den liebgewonnenen Segelkollegen, die uns gestern noch mal grandios bekocht haben. Beate und Reiner von der „Balou“ würden wir am liebsten einfach mitnehmen, aber zum Glück kommen sie im Januar freiwillig nach und wir treffen uns mit ziemlicher Sicherheit in der Karibik wieder. Ein Grund mehr für gigantische Vorfreude. Tja, bleibt nur noch eines zu sagen: Leinen los, Flying Fish ist ab jetzt auf See!

Jan Heyder
Dezember 12th, 2015 at 10:04 am

Ein echtes Abenteuer! Gutes Gelingen. Ich schaue sehr gern wo ihr gerade seid von der Couch aus mit Nils Christian auf dem Arm, der seit 25.10. auf der Welt ist. Vielleicht wird er auch mal so mutig wie ihr. Lg Jan ☺

Jörg und Steffi
Dezember 11th, 2015 at 9:50 pm

Euch schöne Seetage! Wir beneiden Euch!!!

Coco & Frank
Dezember 10th, 2015 at 3:10 pm

lasst den Fisch über den Teich fliegen.
Alles Gute, fair winds,
Corinna & Frank

Philipp H.
Dezember 10th, 2015 at 1:22 pm

Karibik! Sie kommen.
Aber auf der grossen Fahrt nicht zu weit vom Boot wegschwimmen…
Wir freuen uns für Euch!
Ph+Pa+Em+Gu+Ma

Coco & Frank
Dezember 10th, 2015 at 1:03 pm

Lasst den Fisch endlich über den Teich fliegen.
Gute Reise, fair winds, frohe Weihnachten,
alles Gute,
Corinna & Frank

Lindenthaler
Dezember 9th, 2015 at 10:07 pm

Passt auf euch auf! Finde esvtoll, dass ihr Euren Traum leben könnt.

Rainer
Dezember 9th, 2015 at 6:45 pm

Immer schön nach süden, bis die Butter schmilzt und dann rechts Abbiegen. Gute Reise und kommt heil und gesund an. Ach ja, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch. LG, Rainer

Nina
Dezember 9th, 2015 at 6:27 pm

Toi, toi, toi fürs große Abenteuer. Kommt gut im Ziel an. Und ganz viel Spaß. Liebe Grüße Nina

Walburga
Dezember 9th, 2015 at 4:07 pm

Segel- und Glücksmomente auf hoher See dazu die allerbesten Gedanken und Wünsche aus dem Heimathafen MEkkehart 5
Walburga

Falko
Dezember 9th, 2015 at 4:07 pm

das wird ein Fest…Mast und shotbruch….Wir denken an Euch.

Ludger
Dezember 9th, 2015 at 3:57 pm

Nochmal vom Schreibtisch: fair winds and following seas, Ludger

Carsten
Dezember 9th, 2015 at 3:56 pm

….Und immer einen Schluck Rum fürs Bilgenschweinerl

Wir denken an Euch
Sandra und Carsten

DirkJ
Dezember 9th, 2015 at 3:46 pm

Viel Erfolg bei der Überfahrt und guten Wind!

LEAVE A COMMENT


6 + = 7

SY Flying Fish by Heiks
All

Karibik, wir kommen!

13
%d Bloggern gefällt das: